Die SDZ GmbH unterstützt Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Supply Chain. Kernelemente unserer Leistungen sind:

  • Ganzheitliche Betrachtung der Supply Chain in Hinsicht auf Performance und Kosten vor dem Hintergrund rechtlicher Aspekte in Bezug auf Steuern, Zölle, etc.
  • Analyse und szenariobasierte Bewertung von Wachstumsoptionen im Spannungsfeld von Marktanforderungen und existierender Supply Chain Struktur.
  • Identifikation kurzfristiger Kostenpotenziale innerhalb der Supply Chain Organisation auf Basis der wirkungsvollsten Maßnahmen ohne Einschränkung der Servicequalität.
  • Gestaltung einer effizienten Supply Chain Struktur vor dem Hintergrund von Sortiments- und Reichweitenveränderungen, regionaler Expansion oder Integration ergänzender Organisationseinheiten.
  • Ermittlung einer service- und kostenoptimalen Standortstruktur der Supply Chain durch Modellierung und Simulation von Strukturalternativen.
  • Maximales Ausnutzen von Potenzialen der Transportorganisation auf Basis der wirkungsvollsten Maßnahmen in Hinsicht auf Sendungsstrukturen und Tourenplanung.

Optimierung Ihrer Supply Chain

Unsere Experten beraten und begleiten Sie beim Design und der Optimierung Ihrer Supply Chain Struktur. Dazu stellen wir uns der Komplexität Ihrer Wertschöpfungsprozesse, systematisieren und strukturieren diese und entwickeln so neue Ansätze für ein ganzheitliches Supply Chain Design. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Qualität und Lieferfähigkeit zu steigern sowie Ihre Kapitalbindung zu reduzieren.

Computerbasierte Modelle

Um all diese Aspekte bei der Gestaltung von Supply Chain Netzwerken zu berücksichtigen und deren Auswirkungen bei zu erwartenden Marktschwankungen ermitteln zu können, erstellen wir computerbasierte Modelle der Supply Chain unserer Kunden. Dies ermöglicht die Untersuchung unterschiedlicher Gestaltungsalternativen in Hinsicht auf verschiedene Business-Cases.

Wie verhält sich die zukünftige Supply Chain in einem dynamischen Markt- und Wettbewerbsumfeld? Welchen Lieferservice kann die Supply Chain gewährleisten? Welche Gesamtkosten sind für die Supply Chain zu erwarten? Welche Kostenpotenziale bestehen? Wie können diese erreicht werden?