Disposition - so wie sie sein sollte!

Das Modul SimAL.Planner ist die Lösung für Ihre Materialbedarfsplanung aus dem SimAL.Suite-Universum, der ganzheitlichen Produktionsplanungslösung aus einer Hand.

Wissen, worauf es ankommt

Durch das spezielle Cockpit der Anwendung erhält der Anwender alle wesentlichen Informationen auf einen Blick.

Durchblick bei den Materialbewegungen

Materialbewegungen werden in einer chronologisch geführten Liste ausgewiesen. Das Ampelfarben-Konzept prüft dabei unmittelbar, ob unter Berücksichtigung von Mindestbeständen ausreichend Material zur Verfügung steht.

Änderungen abbilden - kein Problem!

Anpassen von Planaufträgen, Anlegen von Bestellungen, Ändern des Forecasts, Abgleich mit bestehenden Einkaufskontrakten – kein Problem!

Der SimAL.Planner berücksichtigt zudem die für Produktions- und Planaufträge relevanten Stücklisten und weist Komponentenmalus unmittelbar aus.

Navigation durch Materialien

Sie sind es leid, Materialnummern auswendig zu lernen? Sie wollen zügig durch alle Vorgänger und Nachfolgerbeziehungen navigieren?

SimAL.Planner unterstützt Sie mit einer simpel zu bedienenden Navigationsleiste. So kommen Sie im Handumdrehen an die Informationen, die für Sie relevant sind.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nun ihre Materialnummern auswendig kennen oder lieber nach den Bezeichnungen suchen. Suchanfragen werden im Programm in Echtzeit ausgeführt, ohne sich durch etliche Masken wühlen zu müssen.

Was kann ich alles planen?

SimAL.Planner arbeitet mit allen dispositionsrelevanten Elementen wie beispielsweise

  • Werksbestände inkl. Außenläger
  • Kontrakte und Lieferpläne
  • Kunden- und Komponentenbedarfe
  • Forecasts
  • Bestellungen
  • Prozess-, Fertigungs- und Planaufträgen

Für den einfachen Import in das Modul und dem Export aus dem Modul heraus unterhält SimAL dabei entsprechende Schnittstellen zu gängigen ERP-Systemen, sodass eine medienbruchfreie Verarbeitung der Daten gewährleistet ist.

Durch unser flexibles Erweiterungskonzept sind hinsichtlich der zu verarbeitenden Daten, Quellen und Ziele allerdings ohnehin keine Grenzen gesetzt. Sprechen Sie uns mit Ihren Anforderungen an.

MRP - Einfach, schnell und simpel!

Das Modul SimAL.Planner integriert die gängigen MRP-Methoden. Die Vorschriften wie beispielsweise die minimale und maximale Losgröße oder die Zusammenfassung von Losen können sowohl global als auch direkt für jedes Material angepasst werden.

Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern ist die Berechnung eines MRP-Laufs zügig erledigt. So spricht auch nichts dagegen, diesen während der Arbeitszeit auszuführen.

Und sollte ein automatischer MRP-Lauf außerhalb der gängigen Arbeitszeiten gewünscht sein, ist das ebenfalls kein Problem. Die mit SimAL mitgelieferte Aufgabenplanung kann entsprechend agieren.

Listen & Reports - hier steckt mehr drin als Sie glauben!

Filtermasken sind an Excel angelehnt, sodass keine Umgewöhnung stattfinden muss.

So erhalten Sie ein vertrautes Umfeld, in dem Sie sich sofort zurecht finden.

Gruppierungen lassen sich per Drag & Drop auch über mehrere Ebenen bewerkstelligen und rechnen automatisch Zwischensummen aus.

Klar. Listen lassen sich nach dem WYSIWYG-Prinzip ebenso einfach nach Excel exportieren.

Das bedeutet, dass Sie insbesondere alle getroffenen Einstellungen auch im Export wiederfinden, wie beispielsweise Gruppierungen, Sortierungen, Filterungen.

So steht einer Weiterverarbeitung in der Tabellenkalkulation nichts im Wege.

Natürlich können Sie sich auch die anzuzeigenden Spalten individuell einstellen. Einfach per Drag & Drop in die Tabelle herein- oder herausziehen.

Und das Beste: Einmal getroffene Einstellungen werden beim Verlassen der jeweiligen Liste für den Benutzer abgespeichert. So entfallen zu wiederholende Schritte umgehend.

Filtern

Filtermasken sind an Excel angelehnt, sodass keine Umgewöhnung stattfinden muss.

So erhalten Sie ein vertrautes Umfeld, in dem Sie sich sofort zurecht finden.

Gruppieren

Gruppierungen lassen sich per Drag & Drop auch über mehrere Ebenen bewerkstelligen und rechnen automatisch Zwischensummen aus.

Excel Export

Klar. Listen lassen sich nach dem WYSIWYG-Prinzip ebenso einfach nach Excel exportieren.

Das bedeutet, dass Sie insbesondere alle getroffenen Einstellungen auch im Export wiederfinden, wie beispielsweise Gruppierungen, Sortierungen, Filterungen.

So steht einer Weiterverarbeitung in der Tabellenkalkulation nichts im Wege.

Darstellung selbst gestalten

Natürlich können Sie sich auch die anzuzeigenden Spalten individuell einstellen. Einfach per Drag & Drop in die Tabelle herein- oder herausziehen.

Und das Beste: Einmal getroffene Einstellungen werden beim Verlassen der jeweiligen Liste für den Benutzer abgespeichert. So entfallen zu wiederholende Schritte umgehend.

Kollaboratives Arbeiten

SimAL.Planner ist ein modernes Client-/Server-Modul und adressiert den Mehrbenutzerbetrieb von Haus aus. Änderungen werden sofort dargestellt. Damit sind die Zeiten, in denen Listen mühsam aufgefrischt werden müssen, weil ein anderer Anwender Änderungen durchgeführt hat, vorbei. Gegenseitiges Sperren ist auf ein Minimum reduziert.