Die Simulation in der Automotive-Industrie

Die SDZ GmbH unterstützt seit über 30 Jahren Unternehmen der Automobilindustrie bei der Umsetzung der Digitalen Fabrik, insbesondere im Rahmen des Designs und Engineerings von Produktion und Fertigung. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeiten umfasst dabei den Einsatz der Simulation, also von Materialfluss- und Ablaufsimulationen von Anlagenplanungen.

Dazu setzen wir für die Simulation den Standard der Automobilindustrie ein (Tecnomatix® Plant Simulation von SIEMENS). Unsere Mitarbeiter sind zudem qualifiziert für den VDA-Bausteinkasten für Ablaufsimulation, dessen Einsatz von Volkswagen, Daimler oder BMW gefordert wird.

Das grundsätzliche Vorgehen für die Ablaufsimulation in der Automobilindustrie wurde entscheidend durch die Simulationsexperten der SDZ GmbH mitentwickelt. Es dokumentiert sich heute in der VDI Richtlinie 3633, die als Ausführungsanweisung für Ablaufsimulation dient. Ergänzende Ausführungsanweisungen hat der VDA erstellt. Sämtliche Ausführungsanweisungen sind unseren Simulationsexperten vertraut und werden von ihnen angewandt.

Referenzen (Auszug)

benteler 400x400
skoda 400x400

Unsere Stärken

Wir übernehmen für Sie die Durchführungen von Ablaufsimulationen, gerne auch weltweit. Wir garantieren Ihnen dazu den Erfolg für die Simulation zu einem vorab vereinbarten Festpreis. Durch diese Garantie übernehmen wir das Risiko für die Ablaufsimulation.

Wir bieten Ihnen einen vollständigen Service. Sie müssen weder über eigene Kompetenz für Ablaufsimulation verfügen noch in kostenintensive Softwaresysteme oder Hardware investieren. Dies ermöglicht Ihnen den Einsatz der Simulation zu minimalen Kosten.

Unsere Simulationsexperten verstehen es, sich in kürzester Zeit in unterschiedlichste Aufgabenstellungen einzuarbeiten und in fremde Projektteams zu integrieren. Dazu arbeiten wir auch direkt vor Ort, sowohl bei Ihnen im Haus als auch vor Ort bei Ihren Kunden.