Fehlentwicklungen erkennen

Eine aktuelle Entwicklung in der Simulationstechnik stellt der Einsatz von Betreibermodellen dar. Darunter ist der regelmäßige Einsatz der Simulation durch den Betreiber eines logistischen Systems zu verstehen, um strategische oder operative Fragestellungen zu beantworten.

Im strategischen Einsatz erfolgt ein regelmäßiger Abgleich von realem System und Simulation, um die Systemleistung optimieren zu können, operative Fehlentwicklungen identifizieren zu können und Erweiterungsüberlegungen (z.B. Ausweitung des Artikelspektrums, Reorganisation der Lagerkonfiguration, etc.) zu verifizieren.

Operativ ermöglicht der Einsatz von Betreibermodellen eine Unterstützung der Disposition, z.B. bei der Erstellung von Picklisten, bei der Personaldisposition, bei der Lagerbelegung, usw. Dadurch kann die Arbeitsplanung frühzeitig justiert und den Notwendigkeiten eines Tages entsprechend angepasst werden.

Durch den Einsatz von Betreibermodellen werden Anwender in die Lage versetzt, das resultierende Betriebsverhalten der Anlage vorab und auch nachträglich zu ermitteln.

Das Konzept

Die Entwicklung von Betreibermodellen setzt ein Simulationsmodell voraus. Für die regelmäßige Nutzung des Modells müssen Daten aus den existierenden IT-Systemen übernommen und für die Integration in die Simulation geeignet aufbereitet werden.

Zusatzfunktionalitäten ermöglichen zudem die Definition weiterer Szenarien auf Basis der integrierten Realdaten, z.B. um zukünftige Marktentwicklungen (z.B. durch Prognosen) untersuchen zu können.

Damit die Simulation möglichst vielen Anwendergruppen zugänglich ist, wird für das Betreibermodell eine separate Bedienoberfläche entwickelt. Dadurch ist jeder Computeranwender in der Lage, die Simulation zu bedienen und für seine Zwecke zu nutzen. Ergebnisse können anschließend auch an andere IT-Systeme weitergegeben werden.

Vorteile des operativen Einsatzes

  • Transparenz für Betriebsabläufe
  • Permanente System- und Anlagenoptimierung
  • Regelmäßiger Leistungscheck
  • Bessere Personaldisposition (Unterstützung AV)

Vorteile des strategischen Einsatzes

  • Absicherung von Marketing- und Vertriebsaktionen
  • Identifikation von Erweiterungsnotwendigkeiten
  • Unterstützung des Unternehmenscontrolling
  • Optimierung der langfristigen Unternehmensentwicklung